Bödexen (TKu). Auch der zweite „Festtag“ der Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Bödexen e.V. wurde ein großer Erfolg, wie der Vereinsvorstand erklärt. Weil das turnusgemäße Schützenfest, das eigentlich am vergangenen Wochenende gefeiert worden wäre, Corona-bedingt ausgefallen ist, haben sich die Bödexer Schützen eine besondere und ausgefallene Idee einfallen lassen. Anstatt des Festes haben sie am Samstag einen Autokino-Abend mit einem Schützenfestfilm von 2019 organisiert, der gut angenommen wurde. Am Sonntag hat die Schützenbruderschaft einen Schützengruß an die Einwohner:innen der Ortschaft Bödexen gesendet, gemeinsam mit Bürgermeister Daniel Hartmann in Form von einer Familientüte, die sie während eines „Drive-In“ am Festplatz an die Bevölkerung verteilt hat. Gepackt und verteilt worden sind die Tüten durch die amtierenden Königspaare, Wolfgang Schröder und Marion Schröder (Altkönigspaar) sowie Jonas Jacke mit Stella Bierstedt (Jungkönigspaar) mit Unterstützung von Bürgermeister Daniel Hartmann und dem Vorstand nebst Offizieren der Schützenbruderschaft. Auch hier zeichnete sich erneut eine gelungene Gemeinschaftsleistung aller Beteiligten ab, erklärt Presseoffizier Thomas Müller.

Die Tüten enthielten alles, was auf einem Schützenfest nicht fehlen dürfe, erklärte Thomas Müller. Darin befand sich etwas Bier, üblicherweise für die Herren, Bowle für die Damen, Currywürste und Popcorn, ein Frisbee und ein Wasserball sowie eine CD vom Musikverein Bödexen und eine DVD mit Grußwort und Trailer zum Schützenfest 2021. 200 kostengünstige Tüten hat der Verein finanziell subventioniert und an die Bevölkerung verteilt. Beide Aktionen vom Wochenende standen unter dem Motto „Miteinander – Füreinander“, da durch die Gemeinschaftsleistung ein Gefühl von Schützenfeststimmung im gesamten Dorf aufkeime, so Presseoffizier Thomas Müller. Das konnte man auch an vielen Stellen im Ort sehen, wo die Bürgerinnen und Bürger die grüne Schützenfest-Beflaggung vor die Türe gehängt hatten. 2023 soll das große Jubiläums-Schützenfest stattfinden (400 Jahre Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Bödexen). Darauf freuen sich schon jetzt der gesamte Verein, insbesondere aber die Königspaare, die noch zwei weitere Jahre im Amt bleiben werden. Auch Bürgermeister Daniel Hartmann freut sich schon auf das große Jubiläumsfest. Die Unterstützung dieser „Verteilaktion“ so nah am Bürger habe Hartmann sehr viel Spaß gemacht. Weitere Informationen zur Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Bödexen e.V. und zum Jubiläums-Schützenfest 2023 gibt es auch im Internet auf der Seite www.schuetzenbruderschaft-boedexen.de.

Fotos: Simone Kube