Freitag, 11. Januar 2019 07:35 Uhr

Ovenhäuser Traditionsunternehmen: Langjährig treue Mitarbeiter geehrt

Geschäftsführer Markus Hesse, Thomas Hesse, Michael Kwiecinski, Martina Werdehausen, Uwe Cors, Karin Cöppicus, Frank Knop, Senior-Chef Josef Hesse.

Ovenhausen (TKu). Das Betonbohr- und Sägeunternehmen BSH aus Ovenhausen ehrte kürzlich ihre langjährigen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen während einer kleinen Feierstunde in Marienmünster. Geschäftsführer Markus Hesse gratulierte den Jubilaren und dankte ihnen für ihre Treue zum Unternehmen. Für 25 Jahre wurden Michael Kwiecinski und Uwe Cars geehrt, die laut Hesse zur Stammmannschaft des Unternehmens gehören. Auf 20 Jahre Betriebszugehörigkeit schaut Thomas Hesse zurück. 10 Jahre arbeiten bereits Frank Knop, Martina Werdehausen und Karin Cöpplcus für das heimische Bohr- und Sägeunternehmen.

Das Ovenhäuser Unternehmen betreibt seit mehr als 30 Jahren einen Betrieb zur Betonbearbeitung mit Diamantwerkzeugen. Das Unternehmen ist überwiegend in Ostwestfalen-Lippe, Niedersachsen und Hessen tätig. Auch weitere Einsatzstellen in Dortmund, Düsseldorf, Hannover sowie auf den Flughäfen in Frankfurt und Amsterdam gehörten bereits zu den regelmäßigen Deutschlandweiten Baustellen. Der Einsatzbereich sei groß, sagt Markus Hesse. Er erstreckt sich von Bohr- und Sägearbeiten über hydraulisches Sprengen, Seil- und Zirkelsägearbeiten, Spezialfugen bis hin zu komplexem Betonrückbau in Kraftwerken, Bunkeranlagen und Brücken. Der Betrieb sei in den vergangenen Jahren stetig gewachsen, wodurch auch ein Neubau im Industriegebiet von Ovenhausen nötig wurde. „Dieses alles ist nur mit zuverlässigen, langjährigen Mitarbeitern möglich, wie es unsere Jubilare auch sind“, sagt Geschäftsführer Markus Hesse.

Foto: Werdehausen

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de