Donnerstag, 30. Juli 2020 13:40 Uhr

Fahrzeugführerin fährt gegen Baum und erleidet schwere Verletzungen

Höxter (red). Am Donnerstag, 30. Juli, gegen 07:40 Uhr, befuhr eine Autofahrerin die L755 von Höxter-Ovenhausen in Richtung Marienmünster. Sie kam in einer Linkskurve nach links von der Straße ab, fuhr gegen zwei Verkehrsschilder und gegen einen Baum. Durch den starken Aufprall erlitt die Fahrerin starke Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte sie in das Höxteraner Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde. An dem VW-Polo entstand im Frontbereich ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Er war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de