Blaulicht

Sonntag, 27. Mai 2018 08:49 Uhr

Gartenlauben aufgebrochen - Täter hatten es offensichtlich auf Lebensmittel und Spirituosen abgesehen

Höxter (red). In drei Gartenlauben in der Schrebergartenkolonie "Im Brückfeld" in Höxter drangen bisher unbekannt Einbrecher ein. Der Tatzeitraum liegt zwischen Samstag, 19., und Freitag, 25. Mai. Zumindest eine der Lauben war am Donnerstag, 24. Mai, noch unversehrt, sodass vermutlich die Nacht von Donnerstag auf Freitag als Tatzeitraum in Frage kommt. Es wurden Türen und Fenster angegangen. Die Täter hatten es offensichtlich auf Lebensmittel und Spirituosen abgesehen. Diese wurden zum T...

Samstag, 26. Mai 2018 07:29 Uhr

Wetterphänomen im Eggetunnel führt zu Feuerwehreinsatz

Willebadessen (red). Zu einem außergewöhnlichen Wetterphänomen kam es am Freitagmorgen im Eggetunnel. Während der Durchfahrt mit seinem Zug gegen 08.30 Uhr meldete ein Lokführer starke Rauchentwicklung. Feuerwehr, Bundespolizei und Landespolizei machten sich unverzüglich auf den Weg zu dem Tunnel im Eggegebirge um schlimmeres zu verhindern. Die Bahnstrecke in diesem Teilbereich wurde unverzüglich für den Zugverkehr gesperrt.

Vor Ort angekommen stellten die Rettungskräfte schn...

Freitag, 25. Mai 2018 12:41 Uhr

Großeinsatz für die Feuerwehren in Willebadessen und Paderborn

Willebadessen (red). Nach Angaben der Feuerw...

Freitag, 25. Mai 2018 07:59 Uhr

Öffentlichkeitsfahndung: Dieb und Betrüger in Ostwestfalen und Niedersachsen unterwegs

Region (red). Die Polizei Bad Pyrmont sucht Fotos einen überregional agierenden Seriendieb und Trickbetrüger. Der unbekannte Mann ist nach bisherigen Erkenntnissen insbesondere in Niedersachsen und Ostwestfalen unterwegs. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass der Unbekannte auch in anderen Regionen aktiv ist und dort seinen kriminellen Taten nachgeht.

Der Ablauf ist immer gleich: erst beklaut der Täter in Supermärkten und Discountern meist ältere Menschen. Mit den entw...

Freitag, 25. Mai 2018 06:54 Uhr

Sirenenalarm: Großeinsatz bei Weser-Wohnwelt in Höxter

Höxter (TKu). Großeinsatz für die Feuerwehr in Höxter am Donnerstagabend: Nach Ladenschluss sollte es im Möbelhaus Weser-Wohnwelt in Höxter brennen. Zuvor sollte es einen lauten Knall gegeben haben. Zu diesem Zeitpunkt befindet sich eine junge Frau auf dem Dach des Gebäudes in Panik und noch drei Personen im Möbelhaus selbst in unmittelbarer Lebensgefahr. 13 weitere Mitarbeiter konnten sich sicher ins Freie retten. Doch dieses Szenario war noch nicht alles – ein Möbel-Lastwagen ist...

zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.