Sonntag, 06. Januar 2019 10:24 Uhr

Auffahrunfall fordert Verletzte

Höxter (red). Am Freitag, gegen 18 Uhr, ereignete sich auf der B 64 in Höxter in Höhe der Abfahrt "Zur Lüre" ein Auffahrunfall. Nachdem zunächst die Ampelanlage auf Rotlicht geschaltet hatte, hielt eine 41-Jährige ihr Fahrzeug verkehrsbedingt an. Dies bemerkte ein hinter ihr fahrender 52-Jähriger mit seinem PKW zu spät und fuhr auf das vor ihm befindliche Fahrzeug auf, welches dann noch auf ein bereits davor stehenden Pkw eines 30-Jährigen geschoben wurde. Durch den Aufprall wurde die 42-Jährige leicht verletzt und vorsorglich dem Krankenhaus Höxter zugeführt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2800 Euro.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de