Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Panorama

Mittwoch, 04. Dezember 2019 14:07 Uhr

Paderborn: Illegaler Böller explodiert in Hand und führt zu schweren Verletzungen

Paderborn (red). Ein 22-jähriger hat sich am Dienstagabend am Almering in Paderborn-Schloß Neuhaus schwere Handverletzungen zugezogen. Der junge Mann hatte gegen 21.05 Uhr in einem Wohnraum mit einem Böller hantiert und diesen dabei versehentlich entzündet. Beim Versuch, die Zündschnur zu löschen, explodierte der Böller in seiner Hand. Er musste per Rettungswagen in ein Gütersloher Krankenhaus gebracht werden. Gegen ihn wird nun wegen des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz ermitte...

Mittwoch, 04. Dezember 2019 13:29 Uhr

Paderborner Polizei gelingt Schlag gegen internationalen Autodiebstahl - entwendeten Fahrzeuge haben einen Gesamtwert von etwa 1.000.000 Euro

Paderborn (red). Monatelange Ermittlungen der Paderborner Polizei endeten jetzt mit einem internationalen Fahndungserfolg. Mit Unterstützung von Spezialkräften und anderen Polizeibehörden gelang es der Paderborner Kripo, eine litauische Bande zu zerschlagen, die sich auf den Diebstahl von Luxuskarossen mit "keyless-go-Systemen" spezialisiert hatte. In Minden wurden drei Tatverdächtige festgenommen, aktuell gestohlene BMW's aufgefunden und mengenweise Beweismittel beschlagnahmt. Mindestens...

Montag, 25. November 2019 11:11 Uhr

Frauen stärken Demokratie - FrauenRat NRW bildet Arbeitskreis gegen Radikalisierung

Sundern/Kreis Höxter (red). Mit einem erfolgreichen Kick-Off-Meeting begann der Arbeitskreis des FrauenRat NRW seine Aktivitäten. Der FrauenRat NRW mit rund 57 Mitgliedsverbänden unterschiedlichster Weltanschauungen ist eine Interessenvertretung für ca. zwei Millionen Frauen aus Nordrhein-Westfalen. Die Mitglieder des FrauenRat NRW setzen sich ehrenamtlich für Geschlechtergerechtigkeit und Demokratie ein.

Mit der Gründung eines Arbeitskreises und einem ersten Treffen in Sundern/...

Freitag, 01. November 2019 10:58 Uhr

Sicherheit für die Kleinsten: Verkehrsministerium versorgt Kita-Kinder in Nordrhein-Westfalen mit reflektierenden Westen

NRW (red). Die Sichtbarkeit ist ein wichtiger Bestandteil der Verkehrssicherheitsarbeit. Damit auch die Kleinsten von uns im Straßenverkehr gesehen werden, finanziert das Verkehrsministerium reflektierende Überwürfe, die an die Kitas im Land ausgegeben werden. Dafür werden in diesem und im nächsten Jahr jeweils 250.000 Euro investiert. Verkehrsminister Hendrik Wüst hat jetzt die ersten Überwürfe an die Kinder der Katholischen Kindertageseinrichtung St. Martinus in Neuss verteilt. „E...

Montag, 28. Oktober 2019 11:01 Uhr

Paderborn kann mit Barker Kaserne planen - Bundeswehr verzichtet nach ausführlicher Prüfung

Paderborn (red). Sehr gute Nachricht aus Berlin für Paderborn. Die Barker Kaserne kann durch die Stadt und die Universität zu einem wichtigen Baustein der Paderborner Stadtentwicklung gemacht werden. Die Bundeswehr verzichtet nach einer ausführlichen Prüfung auf die Nutzung des Geländes. In einem Gespräch im Berliner Bundesministerium der Verteidigung hatten Bürgermeister Michael Dreier und der Paderborner Bundestagsabgeordnete Dr. Carsten Linnemann am Donnerstagmorgen diese Nachricht ...

zum Anfang