Mittwoch, 29. Januar 2020 10:12 Uhr

Nach Verkehrsunfall: Unfallbeteiligter fährt weiter - Polizei sucht Zeugen

Albaxen (red). Auf der L 946 zwischen Höxter-Albaxen und Bödexen begegneten sich am Montag, 27. Januar, ein grauer VW Polo und ein unbekanntes Fahrzeug. Der Polo war gegen 7.10 Uhr aus Albaxen kommend in Richtung Bödexen unterwegs, als in einer Linkskurve das entgegenkommende Fahrzeug soweit auf seine Spur geriet, dass sich beide Außenspiegel berührten. Der Spiegel des Polo wurde dabei beschädigt, der Fahrer des unbekannten Fahrzeuges setzte seine Fahrt allerdings fort, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Der Schachschaden wird auf 300 Euro geschätzt. Wer Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug oder dessen Fahrer machen kann, sollte sich mit der Polizei in Höxter unter Telefon 05271/9620 in Verbindung setzen

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de