Dienstag, 21. Januar 2020 09:43 Uhr

Defekter Rettungswagen verursacht Feuerwehreinsatz

Höxter (red). Durch einen technischen Defekt hat ein Rettungswagen am Montagabend gegen 17:15 Uhr auf der B239 vom Kreisel Brenkhausen bis zur Notaufnahmezufahrt des Krankenhauses Höxter Diesel verloren. Die Feuerwehren aus Brenkhausen und Höxter waren daraufhin mit fünf Einsatzfahrzeugen im Einsatz, um die Dieselspur abzustreuen und das Bindemittel wieder aufzunehmen. Während des Einsatzes kam es zwischen Brenkhausen und Höxter zu Verkehrsbehinderungen. Der Feuerwehreinsatz war nach gut zwei Stunden beendet.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Höxter

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de