Samstag, 09. März 2019 13:21 Uhr

Verkehrsunfall zwischen Lkw und Pkw in Godelheim: B64/83 halbseitig gesperrt

Godelheim (red). Zu leichten Verkehrsbehinderungen kam es am Freitagabend in Godelheim auf der B64/833 nach einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw. Ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten mussten dabei aufgenommen werden, verletzt wurde durch den Unfall niemand. Eine Fahrspur blieb für die Dauer des Einsatzes gesperrt. Die Feuerwehren aus Godelheim und Ottbergen mussten die Einsatzstelle absichern und ausgetretene Betriebsflüssigkeiten von der Straße aufnehmen sowie Fahrzeugtrümmer durch defekte Fahrzeugteile von der Straße entfernen. Auch den Brandschutz stellten die Feuerwehrleute sicher. Die Ölspur, die abgestreut werden musste, war laut Feuerwehr etwa 100 Meter lang und zwei Meter breit. Nachdem der Pkw an die Seite geschoben war, konnte die Einsatzstelle wieder der Polizei übergeben werden. Nach anderthalb Stunden konnte die Straße nach Ende des Einsatzes wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Fotos: Freiwillige Feuerwehr Höxter

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de