Montag, 11. Februar 2019 16:25 Uhr

Falsche „Antikhändlerin“ entwendet Schmuck einer 92-Jährigen

Beverungen (red). Opfer einer Trickbetrügerin wurde ein Senior in Beverungen-Drenke am Freitag, 8. Februar. Der 92-Jährige war gegen 14 Uhr von einer Unbekannten auf der Straße angesprochen worden, die vorgab, auf der Suche nach antiken Gegenständen zu sein. Der Mann ließ die Unbekannte ins Haus, um gemeinsam nach antiken Sachen zu suchen. Später stellte der Geschädigte fest, dass mehrere Schmuckstücke fehlten. Um Hinweise bittet die Polizei in Höxter unter Telefon 05271/962-0.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de