Freitag, 08. Februar 2019 17:07 Uhr

„Hilfeleistung 1“ auf dem Marktplatz in Höxter

Höxter (red). Was war denn da bloß nur am Donnerstagabend um 20.30 Uhr auf dem Marktplatz in Höxter los? Mit Blaulicht fuhren sechs Fahrzeuge von Feuerwehr und Rettungsdienst vor. Die Feuerwehr musste anrücken, um Trageunterstützung für den Rettungsdienst zu leisten aus dem ersten Obergeschoss eines Hauses. Als Grund für die Tragehilfe gibt die Feuerwehr eine beengte Wohnung als Ursache für die Tragehilfe an. Nach Absprache mit Rettungsdienst und Notarzt wurde Unterstützung mit einem Tragetuch geleistet. Weil zum Einsatzzeitpunkt gerade eine Fahrerausbildung beim Löschzug absolviert wurde, konnten die Fahrzeuge direkt die Einsatzstelle anfahren. Nach einer halben Stunde war der Einsatz auch schon wieder beendet.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Höxter

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de