Werbung
Donnerstag, 17. Mai 2018 12:47 Uhr

Mann rammt mit Elektro-Scooter Spargelschälmaschine und flüchtet

Höxter (red). Am Mittwochmorgen, 16. Mai, gegen 8.55 Uhr, ist ein Verkaufswagen und eine Spargelschälmaschine durch einen Elektro-Scooter beschädigt worden. Zur Unfallzeit beobachteten Zeugen, dass der Unfallverursacher zunächst Einkäufe an einem Marktstand tätigte. Als er sich wieder auf seinen silbernen Elektro-Scooter setzte, fuhr dieser offensichtlich unkontrolliert an und stieß gegen eine Spargelschälmaschine eines Verkaufsstandes. Diese kippte hierdurch um und geriet gegen einen benachbarten Verkaufswagen. Sowohl die Maschine, als auch der Verkaufswagen, wurden hierdurch beschädigt. Der Unfallverursacher verließ anschließend den Unfallort. Bei dem Fahrer des Elektro-Scooters soll es sich um einen korpulenten 70- bis 80-jährigen Mann mit einem kurzen, grauen Haarkranz handeln. Der entstandene Gesamtschaden beträgt 1.100 Euro. Hinweise zum Unfallverursacher und Angaben weiterer Zeugen nimmt die Polizei in Höxter, Tel. 05271 - 9620, entgegen

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de