Werbung
Freitag, 09. Februar 2018 12:11 Uhr

Frauen außer Rand und Band: Gute Laune beim Weiberkarneval in Höxter

Höxter (TKu). Die Frauen hatten das Kommando am vergangenen Donnerstag, ob in Beverungen, Höxter oder Ovenhausen – hier wurde der Weiberkarneval gefeiert. Auch Männer haben sich zu späterer Stunde mitunter gemischt, was nicht immer jedem aufgefallen ist dank Perücke oder Frauenkleidung. Los ging es bereits am Nachmittag – überall waren die Frauen nach der Arbeit außer Rand und Band. Wer glaubt, dass in Höxter kein Weiberkarneval gefeiert wird, der wird eines besseren belehrt: Hunderte Frauen feierten in den Stadthallen Höxter und Beverungen. Die Sachsenklause in Höxter im Hotel Niedersachsen wird immer noch als Geheimtipp gehandelt, sagte eine Besucherin. Bis tief in die Nacht hinein haben nicht nur Frauen hier Karneval gefeiert, geschunkelt und gelacht. „Gute Laune wird befohlen, keine Zeit um Luft zu holen!“ hieß das Motto der diesjährigen Karnevalssession in Ovenhausen, unter dem die Damen im Festzelt am Dreiort gefeiert haben. Großen Applaus bekamen hier die „Weibertanzgruppe“, die bereits länger als zehn Jahre zum Weiberfasching auf der Bühne auftritt. Verhüllt hinter roten und blauen Stoffen war es den Gästen teilweise unmöglich zu erraten, wer die Akteure dieser Gruppe sind. Ein weiteres Highlight war auch die Gruppe „Himmelsstürmer“ Diese Truppe tritt bereits seit 33 Jahren für den Karneval in Ovenhausen in Aktion. Sie begeisterten mit einem Engel-Teufel-Tanz namens „Mich hat ein Engel geküsst“. Ebenfalls einen atemberaubenden Tanz boten auch die „Dorfkinder Ovenhausen". Die Akteure treten am Karnevalssamstag ebenfalls noch einmal in Aktion. Wer die Tänze also verpasst hat, kann sie dann noch einmal sehen, berichtet Martina Werdehausen von der „Weibertanzgruppe“ aus Ovenhausen.

Fotos: Thomas Kube

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.